More than Honey – ein Film von Markus Imhoof

Gerne geben wir hier eine Veranstaltungseinladung der Bürgerstiftung wieder:

Einladung zur Film-Matinee (Sondervorstellung) „Wie unser Leben vom Überleben der Bienen abhängt“ ein Film von Markus Imhoof – im Rahmen des Münchner Klimaherbstes 2012.

Ist Ihnen bewusst, dass wir ohne Bienen nicht überleben könnten?

Viren, Parasiten oder Pestizide? Die wirkliche Ursache für das beunruhigende globale Bienensterben kennt niemand genau. Fest steht nur: Ohne Bestäubungsarbeit der Bienen würde der Weltbevölkerung ein Drittel der gesamten Ernte fehlen. Der renommierte Regisseur Markus Imhoof (Oscar-Nominierung für „Das Boot ist voll“) zeigt in seinem neuen Kino-Dokumentarfilm „More than Honey“ in eindringlichen Bildern, wie die lebensnotwendige Symbiose zwischen Bienen und Mensch auf allen Kontinenten dieser Welt aus dem Gleichgewicht gerät. Der Film versucht, die Verantwortlichen für diese Entwicklung aufzuspüren. „More than Honey“ wird am 8. November 2012 über Senator Film Verleih in die deutschen Kinos kommen.

Nach der Filmvorführung diskutieren wir mit dem Regisseur Markus Imhoof und dem Präsidenten des Europäischen Berufsimkerverbandes Walter Haefeker.

Die Umwelt-Akademie e.V., lifeguide e.V., die Bürgerstiftung München sowie oekom e.V. laden Sie herzlich ein zur kostenlosen Film-Matinee
am Sonntag, 21. Oktober 2012, um 11.00 Uhr
im Arri-Kino, Türkenstraße 91, 80799 München
U3/U6 Universität

Wichtig: Bitte melden Sie sich unter info@die-umwelt-akademie.de an. Denn nur wer auf der Gästeliste steht, hat freien Eintritt ins Kino.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt – die Gästeliste erstellt sich nach Reihenfolge des Posteingangs. Anmeldungen werden nicht bestätigt – nur bei Absage erhalten Sie eine Antwort.

ähnliche Beiträge:

Flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen & Termine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.